Donnerstag, 11.07.2024

Kennzeichen BM: Alle Informationen zum KFZ-Kürzel BM

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://pe-medien.de
Peiner Medien Redaktion

BM Kennzeichen ist ein Kfz-Kennzeichen, das für den Rhein-Erft-Kreis in Nordrhein-Westfalen steht. Das Kennzeichen ist nach der Stadt Bergheim benannt, die auch der Sitz der Kreisverwaltung ist. Es wurde im Jahr 1956 eingeführt und wird seitdem für die Zulassung von Fahrzeugen in diesem Gebiet verwendet.

Das Kennzeichen BM ist bei Autofahrern in Deutschland sehr beliebt, da es eine einfache Kombination aus zwei Buchstaben ist. Es gibt jedoch auch andere Kombinationen, die mit BM beginnen und für andere Regionen oder Zwecke verwendet werden können. Die Reservierung und Kombinationen von Kennzeichen BM können online oder bei der örtlichen Zulassungsstelle beantragt werden.

Kennzeichen BM im Überblick

Historischer Kontext und Bedeutung

Das Kennzeichen BM steht für den Rhein-Erft-Kreis in Nordrhein-Westfalen. Der Rhein-Erft-Kreis entstand 1975 durch die Zusammenlegung des Landkreises Köln und des Landkreises Bergheim. Das Kennzeichen BM ist somit eine Abkürzung für die Stadt Bergheim und den Erftkreis.

Geografische Zuordnung

Der Rhein-Erft-Kreis liegt im Westen Deutschlands und gehört zum Bundesland Nordrhein-Westfalen. Der Kreis grenzt an die Städte Köln und Bonn sowie an den Rhein-Sieg-Kreis. Er umfasst insgesamt 10 Städte und Gemeinden, darunter Hürth, Kerpen, Bedburg, Brühl, Elsdorf, Erftstadt, Frechen, Pulheim und Wesseling.

Verwaltung und Zulassungsstellen

Das Kennzeichen BM wird von der Zulassungsstelle im Rhein-Erft-Kreis ausgegeben. Die Zulassungsstelle befindet sich in der Stadt Bergheim und ist für den gesamten Zulassungsbezirk zuständig. Die Online-Reservierung eines Wunschkennzeichens ist möglich.

Insgesamt ist das Kennzeichen BM eine Abkürzung für den Rhein-Erft-Kreis und die Stadt Bergheim. Es wird von der Zulassungsstelle im Rhein-Erft-Kreis ausgegeben und kann online reserviert werden. Der Rhein-Erft-Kreis ist ein dicht besiedelter Landkreis in Nordrhein-Westfalen und umfasst insgesamt 10 Städte und Gemeinden.

Kennzeichen BM Reservierung und Kombinationen

Wunschkennzeichen und Reservierung

Die Reservierung eines Wunschkennzeichens mit der Kombination BM ist im Rhein-Erft-Kreis online möglich. Hierbei können Kunden zwischen verschiedenen Kombinationen wählen, die aus einem Buchstaben und drei oder vier Ziffern oder zwei Buchstaben und zwei, drei oder vier Ziffern bestehen. Die Reservierungsdauer beträgt in der Regel 90 Tage.

Verfügbare Kombinationen

Für die Kombination BM sind verschiedene Buchstaben und Zahlen möglich. Kunden können zwischen einem Buchstaben und vier Ziffern oder zwei Buchstaben und drei oder vier Ziffern wählen. Bei Krafträdern ist nur die Kombination eines Buchstabens mit drei oder vier Ziffern möglich.

Besonderheiten im Vergleich zu anderen Regionen

Im Vergleich zu anderen Regionen in Deutschland gibt es keine besonderen Kennzeichenkombinationen oder -regelungen für das Kennzeichen BM. Es handelt sich um das einzige Kennzeichen im Rhein-Erft-Kreis und wird ausschließlich für Fahrzeuge aus diesem Zulassungsbezirk vergeben.

In anderen Regionen Deutschlands gibt es jedoch Kennzeichen mit ähnlichen Kombinationen wie beispielsweise das Kennzeichen BRA für den Landkreis Osterholz oder das Kennzeichen BGL für den Landkreis Berchtesgadener Land. Auch in Berlin und Brandenburg gibt es ähnliche Kombinationen wie beispielsweise B oder BRB.

Das schwarze Nummernschild mit weißer Schrift ist in Deutschland ausschließlich für Fahrzeuge mit roter 07er-Plakette oder Oldtimer mit H-Kennzeichen reserviert. Für alle anderen Fahrzeuge wird das standardmäßige Nummernschild mit schwarzer Schrift auf weißem Grund verwendet.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelles