Sonntag, 14.07.2024

Kennzeichen WAF: Alle Informationen zum KFZ-Kürzel WAF

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://pe-medien.de
Peiner Medien Redaktion

WAF Kennzeichen ist ein Autokennzeichen, das in Warendorf und den umliegenden Ortschaften verwendet wird. Das Kennzeichensystem in Nordrhein-Westfalen ist alphabetisch aufgebaut, wobei WAF für Warendorf steht. Das Kfz-Kennzeichen wird von der Zulassungsstelle in Warendorf ausgestellt und ist für alle Fahrzeuge in diesem Bereich verpflichtend.

Die Kreisstadt Warendorf und ihre Ortschaften nutzen das WAF Kennzeichen. Das Bundesland Nordrhein-Westfalen hat ein alphabetisches System für Kfz-Kennzeichen, das WAF für Warendorf vorsieht. Das Kennzeichen ist ein wichtiger Bestandteil der Identität der Stadt und ein Hinweis auf die Region, aus der das Fahrzeug stammt.

Kennzeichensystem in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist ein Bundesland in Deutschland, das insgesamt 81 Kfz-Kennzeichen führt. Eines dieser Kennzeichen ist das Autokennzeichen WAF, das für die Stadt Warendorf und den gleichnamigen Landkreis im Westen Deutschlands steht.

Bedeutung des Kürzels ‚WAF‘

Das Kfz-Kennzeichen WAF setzt sich aus den Buchstaben der Stadt Warendorf zusammen und ist somit ein sogenanntes Ortskürzel. Es wird für die Zulassung von Fahrzeugen im Landkreis Warendorf verwendet. Das Kennzeichen WAF ist in insgesamt 13 Orten innerhalb des Kreisgebiets zu finden.

Zusammensetzung und Varianten der Kennzeichen

Die Kennzeichen in Nordrhein-Westfalen bestehen aus einem Unterscheidungszeichen (ein bis drei Buchstaben) und einer Erkennungsnummer (ein bis vier Ziffern). In einigen Fällen wird das Unterscheidungszeichen durch eine Zahl ergänzt. So gibt es beispielsweise in Köln die Kennzeichen K-1 bis K-9999.

Neben dem regulären Kennzeichen gibt es auch Saisonkennzeichen, Kurzzeitkennzeichen und Ausfuhrkennzeichen. Saisonkennzeichen werden für Fahrzeuge verwendet, die nur während bestimmter Monate im Jahr genutzt werden, während Kurzzeitkennzeichen für Probefahrten oder Überführungsfahrten genutzt werden können. Ausfuhrkennzeichen werden für Fahrzeuge ausgestellt, die ins Ausland überführt werden sollen.

Wunschkennzeichen und Reservierung

In Nordrhein-Westfalen besteht die Möglichkeit, ein Wunschkennzeichen zu beantragen. Hierbei kann der Fahrzeughalter Buchstaben und Zahlen frei wählen, solange diese noch verfügbar sind und bestimmte Vorgaben eingehalten werden. Die Reservierung eines Wunschkennzeichens ist sowohl online als auch persönlich bei der zuständigen Zulassungsstelle möglich.

Insgesamt bietet das Kennzeichensystem in Nordrhein-Westfalen eine große Auswahl an Kennzeichenvarianten und -optionen, um den Bedürfnissen der Fahrzeughalter gerecht zu werden.

Die Kreisstadt Warendorf und ihre Ortschaften

Zulassungsstelle und Dienstleistungen

Die Zulassungsstelle Warendorf ist für die Ausstellung von WAF-Kennzeichen zuständig. Sie befindet sich in der Lüningstr. 2 in 48231 Warendorf. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr und zusätzlich am Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr.

Die Zulassungsstelle bietet verschiedene Dienstleistungen an, darunter die An- und Ummeldung von Fahrzeugen, die Ausstellung von Kurzzeitkennzeichen, die Änderung von Fahrzeugdaten sowie die Beantragung von Umweltplaketten.

Übersicht der Ortschaften mit ‚WAF‘-Kennzeichen

Das WAF-Kennzeichen steht für den Kreis Warendorf und wird in insgesamt 10 Ortschaften innerhalb des Zulassungsbezirks ausgegeben. Dazu gehören Ahlen, Beelen, Drensteinfurt, Ennigerloh, Everswinkel, Oelde, Ostbevern, Sassenberg, Sendenhorst und Telgte.

Die Kreisstadt Warendorf ist die größte Stadt im Kreis und hat das Kürzel WAF als Kennzeichen. Die Stadt liegt im Münsterland und hat etwa 38.000 Einwohner. Sie ist bekannt für ihre historische Altstadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern und den jährlich stattfindenden Warendorfer Pferdetagen.

Weitere Ortschaften im Kreis Warendorf, die das WAF-Kennzeichen tragen, sind unter anderem Ahlen, eine ehemalige Bergbaustadt mit rund 53.000 Einwohnern, und Oelde, eine Stadt mit etwa 30.000 Einwohnern, die für ihre Brauereien und den jährlich stattfindenden Oelder Citylauf bekannt ist.

Insgesamt ist der Kreis Warendorf geprägt von ländlichen Regionen und kleineren Städten und Gemeinden. Die Zulassungsstelle Warendorf bietet hier eine wichtige Anlaufstelle für die Fahrzeugzulassung und -abmeldung sowie weitere Dienstleistungen rund um das Thema Kraftfahrzeuge.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelles